DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für diese Website ist:

Jesus Centrum Kassel
Mendelssohn-Bartholdystraße 20
34134 Kassel-Niederzwehren
Telefon: +49 (0)561 - 475 48 11

Der Datenschutzbeauftragte des Jesus Centrum Kassel ist Jan Hoffmann, zu erreichen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie, ob und inwieweit personenbezogene Daten im Zuge der Nutzung und des Aufrufs unserer Website erhoben, und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden.

Wie erfassen wir Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben, oder sich zu einem Seminar anmelden. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem statistische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zum Jesus Centrum Kassel und deren Arbeitszweigen, sowie der Kontaktaufnahme per Verlinkung. Auch besteht die Möglichkeit der Kontaktaufnahme mittels Kontaktformular sowie E-Mail-Adressen auf dieser Website. 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter Kontakt an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Social-Media

Neben diesem Webauftritt unterhalten wir auch Präsenzen in verschiedenen sozialen Medien. Sollten Sie eine solche Präsenz besuchen, können ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt werden. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.

Überdies erhebt, verarbeitet und nutzt der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Sie dieses besuchen – zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-ins.

Sofern Sie während des Besuchs eines solchen sozialen Netzwerks mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt sind, kann dieses den Besuch diesem Konto zuordnen. Sollten Sie eine solche Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor Besuch unserer Präsenz mit Ihrem Konto ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Netzwerks:

Facebook Bestimmungen (https://www.facebook.com/about/privacy/)

YouTube/Google+ (https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de)

Twitter Bestimmungen (https://twitter.com/de/privacy)

Instagram (https://www.facebook.com/help/instagram/155833707900388/)

Log-Daten Server

Wenn Sie unsere Webseite besuchen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Log-Daten enthalten z. B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Ihre Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Wir speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist (statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der technischen Optimierung unserer Website und Dienste). Die Zusammenführung dieser Daten und Daten aus anderen Quellen wird von uns nicht vorgenommen.

Weiterhin ist die Nutzung unserer Webseiten grundsätzliche ohne die Angabe von weiteren personenbezogenen Daten möglich.

Verwendung von Cookies

Beim Besuch unserer Website setzen wir so genannte „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers abgelegt werden. Das uns verwendete „Session-Cookies“ wird automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Setzen vorab blockiert werden können, finden Sie in den Einstellungen Ihres jeweils verwendeten Browsers oder unter den nachfolgenden Links: Mozilla Firefox; Internet Explorer; Google Chrome, Opera, Safari.

Externe Inhalte

Wir haben keinen Einfluss auf verlinkte Inhalte, insbesondere auf die dort erhobenen oder verarbeiteten personenbezogenen Daten. Daher unsere Bitte: Prüfen Sie, wenn Sie unsere Seite verlassen, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt oder und Dritten zugänglich gemacht werden. Lesen Sie aufmerksam die dort aufgeführten Datenschutzbestimmungen.

Nutzung des Kontaktformulars

Auf unserer Website befinden sich Kontaktformulare. Somit können Sie uns ohne die Verwendung eines E-Mail-Programms leicht kontaktieren. Die an uns übermittelten Informationen werden lediglich zur Bearbeitung Ihres Anliegens herangezogen und anschließend gelöscht.

Sicherheit der Übertragung

Die Nutzung unserer Webseiten und die Nutzung des Kontaktformulars ist per SSL (Secure Sockets Layer), verschlüsselt und abgesichert. Der E-Mail-Transport per TLS und PFS wird unterstützt.

Wir weisen allerdings darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Daher bitten wie Sie im eigenen Interesse, vertrauliche Daten nur im notwendigen Umfang per E-Mail zu übermitteln, darüber hinaus ist eine Verschlüsselung der Daten sinnvoll, insbesondere bei Bewerbungen.

Ihre Rechte nach der EU-DSGVO

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerruf in eine Einwilligung Ihrer Daten. Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, dem Empfänger dieser Daten, sowie die Zwecke für die Verarbeitung zu erfahren. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten, Berichtigung, oder Einschränkung. Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Anschrift unter dem Punkt: (Verantwortlicher, verantwortliche Stelle).